News

Investox ST oder XL

Investox ST bildet den Einstieg in die Investox-Welt. Starten Sie mit dieser Version, wenn Sie keine Realtime-Aktualisierung benötigen und auf die zusätzlichen Features der XL-Version verzichten können.

In der folgenden Tabelle finden Sie die wichtigsten Funktionen von Investox im Vergleich von ST- und XL-Version:

Funktionen von ST und XL im Vergleich

Allgemein

ST

XL

Mit Realtimetool Investox RTT kombinierbar

X

X

Mit Paketen Analyse Plus!, Markt Plus!, Neuro Plus! und Order Plus! erweiterbar

X

Chart

ST

XL

Alle Funktionen

X

X

Handelssysteme

ST

XL

Definition von Signalen für Enter Long, Exit Long, Enter Short und Exit Short

X

X

Systemoptimierung durch Genetische Algorithmen, flexible Ausrichtung nach Profit, Risiko, Kosten, Dauer uvm.

X

X

Automatische Optimierung der Signale berücksichtigt Rahmenbedingungen wie Gebühren, Verzögerung etc.

X

X

Optimierung wahlweise anhand eines oder mehrerer Titel

X

X

Alle Instrumente wie Aktien, Futures, Devisen

X

X

Automatische Limitüberwachung mit gezeichneten Linien im Chart

X

X

Money-Management (Investitionskontrolle) für Aktien

X

X

Money-Management (Investitionskontrolle) für Futures

X

Stop-Limit-Systeme X X

Titelspezifische Testbedingungen für Systeme mit mehreren Titeln

X

Ausführliche Dokumentation der Systemergebnisse, auch als Portfoliotest für ein Handelssystem

X

X

Eigene Testergebnisse definieren X

Berechnung des Systemtests einstellbar (% oder absolut)

X

Portfoliotest für ein ganzes Projekt X

Monte-Carlo-Simulation von Drawdowns und anderen Kapitalkurven-Ergebnissen

X

Aktuelle Handelssignale auf einen Blick: Enter Long, Enter Short, Hold Long, Hold Short, Exit, Stop, auch mit akustischer Ausgabe

X

X

Signale versenden per E-Mail oder per SMS an Mobilfunk

X

Projekt-Ratgeber, gibt Tips zur Optimierung wichtiger Einstellungen

X

X

Analysemodul zeigt Verteilung der Returns, Optimal f, mit Statistik über verwendete Exits, Stops, Kapitalentwicklung

X

Analyse-Plots: Verteilung und Effizienz von Trades anzeigen X

Austausch von Handelssystemen zwischen verschiedenen Systemen mit Passwortschutz

X

X

Indikatoren und Berechnungen

ST

XL

Über 200 eingebaute Indikatoren und Funktionen

X

X

Zusätzliche Indikatoren Rangfolge, Summe einer Berechnung im Katalog, Summe von Daten auf aktuellem Kursniveau, Ticks einer Periode analysieren, verschiedene Komprimierungsebenen in einer Berechnung, Zugriff auf Kapitalkurve und Positionen anderer Handelssysteme, TickOrder

X

Programmierbare Berechnungstitel

X

X

Vorgefertigte und eigene Einflussfaktoren

X

X

Optimierung jeder beliebigen Berechnung durch Genetische Algorithmen: vom einfachen Indikator bis zur komplexen Formel

X

X

Dialoggesteuerter Formelassistent und flexibler Formeleditor

X

X

Eigene Indikatoren definieren

X

X

Bequeme Verwendung aller Indikatoren, Neuronalen Netze und Vergleichstitel in einheitlicher Formelsprache, mit Formelassistent und Schlüsselwortassistent

X

X

Austausch von Projekten, Indikatoren und Berechnungen zwischen verschiedenen Systemen mit Passwortschutz

X

X

Kostenloses EntwicklerKit für extern programmierte Indikatoren (ActiveX). Anfordern X
Indikatoren in VBScript programmieren X

Stops

ST

XL

Individuell einstellbare und optimierbare Stops: Kapital-Gewinn, Kapital-Verlust, Trailing, Break Even, Tradedauer, Inaktivität, Kursgewinn, Kursverlust, Kurstrailing, ATR-Gewinn, ATR-Verlust, ATR-Trailing, Intraday-Gewinn, Intraday-Verlust, Intraday-Trailing

X

X

Dynamische Stop-Einstellungen

X

X

Programmierbare Zusatzbedingungen für alle Stops

X

X

Pyramidisieren von Positionen X

Weitere Stop-Optionen und Anzeige des Stopverlaufs im Chart

X

Frei programmierbarer Anwender-Stop

X

Sofort-Stops

X

Direktabfrage

ST

XL

Kombiniert historischen Systemtest mit Filter

X

Beliebige Abfragebedingung mit Portfolios testen

X

Anzeige von Listen und Rankings

X

Einzelergebnisse mit frei konfigurierbaren Spalten

X

Neues Projekt aus Treffern per Mausklick erzeugen

X

Portfoliotest

ST

XL

Portfolio-Performance eines Handelssystems messen

X

X

Portfolio-Performance mehrerer Handelssysteme eines Projekts messen

X

Monte-Carlo-Simulation im Portfoliotest

X

Neuronale Netze

ST

XL

Volle Integration fertiger Netze in Handelssystem-Maschine

X

Neuronale Netze selbst erstellen

X

Flexible und bequeme Definition der Inputs, mitgelieferte Vorlagen

X

Keine Begrenzung der Architektur (außer durch Hardware)

X

Praxisgerechte Trainingsabläufe: Prüfung im Trainings-, Kontroll- oder Evaluierungszeitraum oder mit Cross-Validation, mehrere Lernversuche, automatische Übernahme des besten Netzes

X

Qualitätsmessung durch Fehlerabweichung, Korrelation, Trefferquote, Random Walk, Trivial-Predictor-Test

X

Dynamische und vollautomatische Aufbereitung aller benötigten Daten für den Lernvorgang und für die Prognose

X

Optimierung von Input und Architektur durch Genetische Algorithmen, mit Optimierungshistorie

X

Austausch von Neuronalen Netzen zwischen verschiedenen Systemen mit Passwortschutz

X

Signalspalten ST XL
Kursdaten, Berechnungen und daraus abgeleitete Signale in Titelliste anzeigen

X

Signalspalten aus der Direktabfrage erzeugen

X

Datenschnittstelle

ST

XL

Datenverarbeitung End of Day und Intraday

X

X

Automatische Aktualisierung wöchentlich, täglich, stündlich

X

X

Automatische Aktualisierung wöchentlich bis tickweise

X

Kombinationstitel, zum Beispiel zum Erzeugen von Endloskontrakten

X

Datenfeed-Simulation mit realen Daten

X

X

Datenchecker, prüft Daten auf mögliche Fehler

X

X

Verarbeitung von bis zu 32.000 komprimierten Perioden

X

X

Verarbeitung von bis zu 8 Millionen komprimierten Perioden

X

Aufgaben-Manager

ST

XL

Mit Info-Pop-Ups an Kontraktwechsel erinnern X
Order-Management: alle Positionen an bestimmten Uhrzeiten glatt stellen; zu einer anderen Uhrzeit die Positionen wieder gemäß den aktuellen Signalen eröffnen. X
Informationsübermittlung: aktuelle Signale oder andere Informationen per E-Mail versenden oder auf eine Website uploaden X

Leistungsschemen

ST

XL

Per Mausklick in der gesamten Investox-Umgebung bequem auf andere Einstellungen zum Datenimport umschalten (Backtest mit langen Historien, Realtime für kurze Historien X