News

Schritt 1: Installation und Login

Installieren Sie Investox ST 7 auf dem Rechner

Nur, wenn Sie auch RTT nutzen: Installieren Sie Investox RTT 3 auf dem Rechner

Login: Wenn Sie Investox oder Investox RTT nach der Installation starten erfolgt eine Abfrage Ihrer Lizenz.
Geben Sie hier den Usernamen und das zugehörige Passwort an, die wir Ihnen mitgeteilt haben:

Passwort speichern / Immer ohne Nachfrage Online-Lizenz verwenden: Diese Option können Sie aktivieren, wenn Sie die Anzahl der Internet-Zugriffe zur Lizenz-Überprüfung verringern möchten.

Lizenz an Rechner binden: Diese Option können Sie aktivieren, wenn Sie die Anzahl der Internet-Zugriffe zur Lizenz-Überprüfung verringern möchten.

Schritt 2: Realtime-Datenaufzeichnung starten

Wenn Sie mit Realtimedaten und Investox RTT arbeiten, werden die Daten von Investox RTT auf dem lokalen Rechner aufgezeichnet, um dann jederzeit und schnell zur Verfügung zu stehen.

  1. Starten Sie also am besten gleich die für Ihren Datenanbieter passende Version von Investox RTT.
  2. Wählen Sie die gewünschten Titel zur Aufzeichnung aus („Titel zufügen“). Damit werden die Intraday-Daten schon einmal aufgezeichnet, mit denen Sie dann später arbeiten möchten.
  3. Je nach Daten-Anbieter können Sie auch eine „Datenpflege“ durchführen. So können Sie anschließend auf mehr oder weniger lange Tickhistorien zugreifen.
Beispiel RTT für Tai-Pan Realtime

Schritt 3: Tutorien und Beispielprojekte

  • Im Menü Hilfe /  Investox kennenlernen und unter Menü Hilfe / Tipps und Tricks finden Sie die erste Unterstützung zum schnellen Einstieg in Investox.
  • Um das „Werkzeug“ Investox am besten kennenzulernen, haben wir in den Tutorien die typischen Arbeitsabläufe als praktische Übungen zusammengestellt. Wir empfehlen Ihnen, diese Schritt-für-Schritt-Übungen nachzuvollziehen (Menü Hilfe / Tutorien).
  • Werfen Sie auch einen Blick in das Kapitel „Der Investox-Arbeitsplatz“ in der Online-Hilfe (Menü Hilfe / Bedienung).
  • Anschließend sehen Sie sich am besten die mitgelieferten Beispielprojekte an und experimentieren mit dem Chart und den Handelssystemen (siehe auch Schritt 5).

Schritt 4: Daten in Investox einbinden

Wenn Sie Investox installiert haben, finden Sie im Titelverzeichnis bereits eine kleine Auswahl Beispieldaten. Diese Beispieldaten können zum Kennenlernen von Investox und zur Durchführung der Tutorien verwendet werden. Es empfiehlt sich, zunächst einmal die Tutorien durchzugehen, ohne vorher Veränderungen am Titelverzeichnis vorzunehmen.

Wenn Sie dann mit Investox weiterarbeiten, möchten Sie natürlich die Daten aus Ihrer Börsendatenbank oder aus Investox RTT einsetzen, damit die Daten aktualisiert werden. Zu diesem Zweck enthält das Titelverzeichnis zu Beginn auch einige Verknüpfungen zu Realtime-Dateien, die von Investox RTT für Tai-Pan RT bzw. RTT für Interactive Brokers versorgt werden. Damit diese Titel Daten liefern können, muss die entsprechende RTT-Version sowie die Software des Datenanbieters gestartet werden.
Alle Änderungen am Titelverzeichnis erfolgen mit Hilfe des Dialogs Werkzeuge / Verfügbare Titel bearbeiten.
Dort können Sie die Datenherkunft der Titel mit "Bearbeiten" verändern und weitere Titel mit "Neu" zufügen.

 Einige der mit Investox gelieferten Beispielprojekte und Neuronalen Netze verwenden direkte Titelbezüge. Diese funktionieren nur dann, wenn die betreffenden Titel mit der angegebenen internen WKN vorhanden sind. Beachten Sie dies bitte, wenn Sie diese Beispielprojekte bzw. Neuronalen Netze nach der Umstellung weiter verwenden möchten.