News

Serviceupdates Investox RTT Version 3

Hier finden Sie Informationen über Änderungen und neue Funktionen in Serviceupdates für das Investox Realtime Tool Version 3.

Version 3.4.1 vom 16.08.2017

  • RTT für IB: Datenpflege nach Wiederherstellen der Verbindung wartet bis zu fünf Sekunden auf die Meldung (2104), dass die Marktdatenverbindung OK ist.
  • Alle Versionen:
    • Verbesserte Fehlermeldung an Stelle von "Path not found" beim Starten von RTT. Ursache ist der fehlende Ordner "Realtimedata", wenn der Speicherordner manuell geändert wurde.
    • Verbesserte Kompatibilität, um die Meldung "pcgint.dll nicht gefunden" zu vermeiden.

Version 3.4.0 vom 09.02.2017

  • RTT für IB: Anpassung an API 9.7.2. RTT ab Version 3.4.0 läuft nicht mit früheren Versionen der API!

Version 3.3.6 vom 26.02.2016

  • RTT für IB:
    • Problem beim Speichern des Backfills längerer Tickhistorien beseitigt.
    • Der Startdialog "Titelverknüpfungen zufügen" lässt sich nach "Weiter" auf Wunsch abschalten.
    • Nach Neustart wird beim Schreiben von neuen Ticks in eine RTT-Datei der Datei-Header falls nötig rekonstruiert (in seltenen nötigen Fällen wie Systemabstürzen).
    • Aktivieren und Deaktivieren von vielen Titeln erfolgt etwas langsamer (30 pro Sekunde), um Fehler mit der Messagebegrenzung von IB zu vermeiden.
  • RTT für TPRT: Der Startzeitpunkt für die automatische Datenpflege wird im Log angezeigt.

    Version 3.3.3 vom 30.03.2015

    • RTT für IB:
      • Das Deaktivieren von Titeln unter "Kontrakte verwalten" wird nun nur noch auf die gerade angezeigten und zudem markierten Titel angewendet.
      • Beim Backfill längerer Tickhistorien mit mehreren "Pacing violations" pro Titel wurden u.U. nicht alle geladenen Daten gespeichert.
      • Werden beim Backfill aufgrund des Volumenfilters = 0 keine Daten gespeichert erfolgt ein Hinweis im Statusfeld des Datenpflege-Fensters.
  • RTT für TPRT: Der Startzeitpunkt für die automatische Datenpflege wird im Log angezeigt.

    Version 3.3.2 vom 22.01.2015

    • RTT für IB:
      • Anpassung an die IB API 9.7.1. Ab RTT 3.3.2 wird die API ab Version 9.7.1  vorausgesetzt!
      • Unter "Kontrakte verwalten" können die Titel in der Liste für die Datenaufzeichnung deaktiviert werden.
      • Neustart, wenn keine Kurse auftreten: Nun frühestens 5 Minuten nach letztem Start von RTT (bisher 3 Minuten). Zudem erfolgt am Wochenende (Sa/So) kein Neustart. Es wird darauf hingewiesen, dass ebenfalls ein Zeitbereich für die Einschränkung der Aufzeichnung angegeben werden sollte, in dem keine Kurse zu erwarten sind (damit in diesem Zeitbereich keine unnötigen Neustarts erfolgen).
      • Der Hinweisdialog bei bereits gestartetem RTT wird nach 5s automatisch geschlossen, damit weitere automatische Neustarts durch diesen Hinweis, wenn er nicht weggeklickt wird, nicht blockiert werden.
  • RTT für TPRT:
    • Auswahl der News-Abos wurde noch nicht korrekt umgesetzt.
    • Alle wählen/abwählen-Funktion in News-Einstellungen.
    • News konnten nicht eingestellt oder nachgeladen werden, solange noch kein Titel zur Aufzeichnung gewählt war.
  • Version 3.3.0 vom 04.06.2014

    • Alle 3er-Versionen: Weniger Flackern der Tickzähler im Hauptfenster.
    • RTT für TPRT:
      • Optionale Aufzeichnung von News (Markt Plus!). Verarbeitung in Investox Version 7 möglich.
    • RTT für IB:
      • Workaround für fehlenden Reconnect in neueren TWS-Versionen nach "Pacing Violation"
      • 50Messages/s-Überwachung bei Reconnect verbessert.

    Version 3.2.3 vom 08.04.2014

    • Wenn Sie Titel in der Titelverwaltung löschen, können Sie nach Wunsch die zugehörigen RTT-Dateien auf dem Datenträger ebenfalls löschen lassen.
    • Beim ersten Speichern von Daten in eine RTT-Datei nach Neustart von RTT wird geprüft, ob sich am Ende der Datei 0-Daten befinden (selten möglich bei einem Windows-Absturz). Diese 0-Daten werden dann gelöscht (nicht RTT für bis.).
    • RTT für TPRT:
      • Titelauswahl: Die Ausgabe einer Suche kann abgebrochen werden und wird auf 15000 Titel begrenzt.
      • Im Monitor wurde nur der erste angelegte Tick-Index angezeigt.

    Version 3.2.2 vom 25.10.2013

    • RTT für TPRT:
      • Anpassungen an den deutlich beschleunigten Backfill von Tai-Pan RT ab Version 8.0.0.6, unter anderem schnelleres Speichern der Daten.
      • Bei der Datenpflege kann zusätzlich "Schneller Backfill" aktiviert werden. Die Datenpflege erfolgt dann noch etwas schneller, es werden jedoch keine Daten von Wochenenden eingepflegt.
      • In der Titelverwaltung steht das Werkzeug "Bereinigen" zur Verfügung. Damit können in Tai-Pan RT nicht mehr vorhandene (delistete oder geänderte) Titel automatisch markiert werden.
      • Das Datumsformat in der Spalte "Erstellt am" der Titelverwaltung wurde geändert, um Probleme nach dem Sortieren zu umgehen.

    Version 3.2.1 vom 30.07.2013

    • RTT für TPRT:
      • Bei der Titelauswahl werden bereits zuvor zugefügte, also schon vorhandene Titel grau angezeigt. Zudem wird ihr Speicher-Katalog in RTT in einer eigenen Spalte aufgeführt. Damit lassen sich noch nicht zugefügte von bereits zugefügten, aber inaktiven Titeln unterscheiden (Sortierung nach RTT-Katalog möglich).
      • Der Zeitpunkt, zu dem ein Titel neu zugefügt wird, wird gespeichert und in der Titelverwaltung in einer eigenen Spalte angezeigt ("Erstellt am"). Durch Sortieren nach dieser Spalte erhält man einen Überblick, welche Titel neu zugefügt wurden (um z.B. für diese eine Datenpflege durchzuführen).
      • Bei der Sortierung von Titeln nach Aktivierung wird nun auch zwischen Titeln differenziert, die nur Bezahlt-Kurse aufzeichnen und solchen, die alle Kurse aufzeichnen.
      • In den allgemeinen Einstellungen lässt sich ein automatischer Neustart von RTT für TPRT zu einer bestimmten Uhrzeit aktivieren und mit einem Backfill über eine bestimmte Anzahl Tage kombinieren. Damit wird ein Neustart mit Backfill nach dem Midnight-Prozess von TPRT ermöglicht.
  • RTT für IB:
    • Verhindert Überschreitung der von der IB-API vorgegebenen maximalen Anzahl Nachrichten beim Aktivieren/Deaktivieren vieler Titel.

    Version 3.1.4 vom 24.04.2013

    • RTT für TPRT ermöglicht das Aufzeichnen "indikativer" Kurse.
    • RTT für IB enthält Änderungen bezüglich der TWS-Serverzeit und Volumenberechnung (siehe Neueste Informationen).
  • Version 3.1.3 vom 07.03.2013

    • RTT für IB: Das Stellen der System-Uhrzeit nach der TWS hat nicht zuverlässig funktioniert. Beim Stellen der Uhr erfolgt eine Statusmeldung zur Information.

    Version 3.1.2 vom 22.02.2013

    • RTT für IB:
      • Die allgemeinen Einstellungen können lokal gespeichert werden (Menü "Optionen / Einstellungen lokal speichern").
      • Kontrakte tabellarisch bearbeiten: Mit "Entfernen" können markierte Titel aus der Liste entfernt werden.
  • RTT für Tai-Pan RT: Im Rahmen der Datenpflege konnte eine unnötige Fehlermeldung erscheinen.

    Version 3.1.0 vom 14.09.2012

    • Tai-Pan RT, IB, bis, sino MX-PRO: Das Programm wurde in der Taskleiste gezeigt, auch wenn die Anzeige deaktiviert war.
    • Bis jetzt nur RTT für Tai-Pan RT:
      • Neuer Befehl "Optionen/Daten ab Prioritätsstufe nachladen": ermöglicht es, die Daten aller Titel ab einer bestimmten Prioritätsstufe nachzuladen.
      • Wurde die Datenpflege der aktiven Titel gestartet, war danach die Auswahl der Kursfelder deaktiviert, auch wenn die Datenpflege von der Titelverwaltung aus gestartet wurde.
  • RTT für IB:
    • Allgemeine Einstellungen, Umsatz von Bezahlt-Kursen: Option "Gesamtvolumen verwenden". Wenn aktiviert, wird nicht die "Last size", sondern die Änderung des Tages-Gesamtvolumens zur Berechnung des letzten Tradevolumens verwendet. Die Umschaltung auf Gesamtvolumen erfolgt titelspezifisch nur dann, wenn für diesen Titel auch ein Gesamtvolumen von IB übermittelt wird (ansonsten wird weiterhin für den Titel die "Last size" verwendet).
    • Neustart, wenn keine Kurse eintreffen: Erfolgt nicht, wenn die TWS nicht gestartet ist (wenn TwsConnectionTime=0). Damit soll verhindert werden, dass ein Neustart erfolgt, wenn RTT ohne TWS nur zu Wartungszwecken gestartet wird.