News

Serviceupdates Investox RTT Version 2

Hier finden Sie Informationen über Änderungen und neue Funktionen in Serviceupdates für das Investox Realtime Tool Version 2.

Version 2.10.5 vom 29.03.2011

  • Enthält Korrekturen für RTT-Dateien, die größer als 2 GB sind.

Version 2.10.3 vom 27.10.2010:

  • RTT für IB: Uhrzeit stellen nach TWS erfolgt nun jede Minute. Zudem wird auch das Datum, nicht nur die Uhrzeit übernommen.

Version 2.10.2 vom 07.10.2010

  • RTT für IB: Es kann ein spezieller Speicherordner für Kontodaten angegeben werden. In diesem Fall werden die Kontodaten-Dateien direkt in den angegebenen Ordner geschrieben.
  • RTT kann jetzt auch gestartet werden, wenn die Installationspartition mehr als 1TB freien Speicherplatz hat.
  • RTT für sino MX PRO: Ein Auto-Login erfolgt am Ende der Zwangstrennung auch dann, wenn kein Verbindungsabbruch vorliegt.

  • RTT für Tai-Pan RT: Verarbeitet nun auch RTT-Dateien >4GB.

  • Unter manchen Betriebssystemen (Vista) hat das Anlegen von Tick-Indizes nicht funktioniert.

  • RTT für IB: RTT für IB stellt optional die Computer-Zeit automatisch gemäß TWS-Zeit ein ("Verwaltung/Einstellungen: System-Uhrzeit nach TWS stellen"). Die Synchronisierung erfolgt beim Start von RTT und dann alle 15 Minuten.

Version 2.10.0 vom 20.07.2010

  • Neu: RTT für sino MX PRO
  • RTT für TPRT: Tick-Index-Generator (Markt Plus!): Über "Titel verwalten, Einstellungen" können Tick-Indizes individuell definiert werden. Jeder Tick-Index überwacht die angegebenen Titel und speichert im angegebenen Intervall die Differenz aus Up-Ticks und Down-Ticks.

Version 2.9.10 vom 09.06.2010

  • Korrekturen in den Versionen für IB, TPRT und BIS

Version 2.9.9 vom 23.4.2010

  • Alle Versionen: Merken sich die Startposition auf dem Bildschirm.
  • RTT für IB: Optional können neben den Kontodaten auch die Portfolio-Positionen aufgezeichnet werden.

  • RTT für BIS: 30-Sekunden-Timeout bei der Datenpflege.

Version 2.9.8 vom 25.3.2010

  • RTT für IB: Für die Aufzeichnung von Konto-Daten kann der Name des Kontos angegeben werden (erforderlich für Advisor/F&F-Konten). Auf Wunsch wird für Konto-Titel der Konto-Name nicht verwendet.
  • RTT für TPRT:
    • Verbesserte Überwachung des Status der Serververbindung während der Datenpflege.
    • Neu-Initialisierung der aktivierten Symbole im Datenfeed um 2 Uhr morgens, um Unregelmäßigkeiten nach der Midnight-Server-Unterbrechung zu vermeiden.

Version 2.9.7 vom 12.2.2010

  • RTT für IB: Verwaltung/Einstellungen, Option "Konto-Daten aufzeichnen": Wenn aktiviert, werden alle von IB per API übermittelten Konto-Daten realtime aufgezeichnet. Für jede Angabe wie "RealizedPnL", "MaintMarginReq" etc. wird (unterschieden nach Währung und Konto) ein eigener RTT-Titel angelegt und im Ordner "Kontodaten" gespeichert. Damit besteht in Investox Zugriff auf die aufgezeichneten Konto-Daten, die dann zum Beispiel in Berechnungen für das Money-Management oder Risiko verwendet werden können.
  • RTT für TPRT:
    • Eine manuell gestartete Datenpflege wurde nach einem Reconnect von einer automatischen Datenpflege unterbrochen, wenn "Automatische Datenpflege" aktiviert war. Dies ist nicht mehr der Fall, damit manuell gestartete Backfills durch die Serverunterbrechung um Mitternacht nicht mehr beendet werden.
    • In Version 2.9.5 wurden neu eingefügte Titel nicht korrekt initialisiert, so dass sie von Investox nicht erkannt wurden.

Version 2.9.5 vom 10.12.2009

  • RTT für BIS: Auch RTT für BIS verarbeitet nun Markttiefe-Daten. Zur Anzeige in Investox ab Version 5.6.4 (mit Markt Plus!) muss RTT für BIS auf demselben Rechner laufen.
  • RTT für IB:
    • Optional werden Kurse innerhalb eines bestimmten Zeitfensters nicht abgespeichert. Damit können zum Beispiel Fehlticks nach einer Server-Neuverbindung zu bestimmten Uhrzeiten gefiltert werden.
    • Optional erfolgt ein Neustart von RTT, wenn länger als X Sekunden keine neuen Kurse eintreffen. Damit kann ein "Reset" gesteuert werden, wenn die Verbindung mit der IB API blockiert zu sein scheint.
    • Die globale Option "Bid/Ask wartet auf ersten Last-Kurs" wird nicht mehr auf Titel mit Typ="Cash" angewendet.
  • RTT für TPRT: Arbeitet auch mit Dateien >2GB.
  • Version 2.9.3 vom 26.5.2009

    Nur Änderung für RTT für IB:

    • Anpassungen an Änderungen beim Backfill von Bid/Ask-Daten, so dass B/A-Backfill wieder funktionieren sollte.

    • Ein bereits gestartetes RTT für IB kann durch erneuten Aufruf mit dem Kommando /Quit beendet und durch das Kommando /Restart zum Neustart veranlasst werden.

    • Das /K-Kommando (Beenden ohne Nachfrage) hat nach Autostart bei Uhrzeit/Fehlermeldung nicht mehr funktioniert.

    Version 2.9.2 vom 19.3.2009

    • RTT für IB: Option zum automatischen Neustart von bei einer bestimmten Uhrzeit oder wenn bestimmte Fehlernummern von IB auftreten (Verwaltung/Einstellungen).
    • RTT für DDE: Funktion "Duplizieren" im Hauptfenster: Erstellt einen neuen DDE-Titel auf der Basis des in der Titelliste markierten Titels. Dies erleichtert das Anlegen von neuen Kontrakten.
    • RTT für Morningstar® (früher Tenfore): "Leg"-Trades in US-Composites werden gefiltert.

    Version 2.9.0 vom 21.11.2008

    • RTT für IB:

      • In den Titeldefinitionen steht auch die Angabe "Multiplikator" zur Verfügung.

      • Die Titeldefinitionen können optional auch im Symbolmodus (Angabe des lokalen Symbols) angegeben werden (Standard bisher: Underlying-Modus).

  • RTT für TPRT:

    • Verwaltung/Titel bearbeiten, neue Option "Gleiche Ticks mit 0-Volumen zusammenfassen".

    • Datenpflege: Wahlweise können neben den markierten Titeln nun auch alle aktivierten Titel aktualisiert werden.

    • Anpassung an TPRT Version 6.5.

  • Version 2.8.8. vom 18.4.2008

    • RTT für IB und für Tenfore: Titelverwaltung/Bearbeiten: Für individuelle Titel kann eine Zeitkorrektur in Sekunden angegeben werden.
    • RTT für IB:
      • Bei der Datenpflege verarbeitet RTT für IB die Meldung "pace violation" (Zugriffsbegrenzung) des IB Servers und wartet in diesem Fall solange, bis der Server wieder bereit ist (dies kann jeweils bis zu 10 Minuten dauern).
      • Option "Negative Werte zulassen" wurde nicht gespeichert, wenn nicht noch eine andere Änderung vorgenommen wurde.
      • Die Monatsangabe in der Titeldefinition erlaubt die Angabe auch des Tages im Monat als Zusatz, also z.B. 0516 für 16. Mai. Die Angabe des Tages kann z.B. für Eurex Optionen erforderlich sein.
  • RTT für Tai-Pan RT: Die Datenpflege ermöglicht nun auch den Import von Historien mit vielen Millionen Ticks am Stück.
  • Version 2.8.7 vom 20.12.2007

    • Anpassung an die neueste API Version 9.4 der TWS von Interactive Brokers. Läuft aber auch mit Version 9.3

    Version 2.8.6 vom 31.10.2007

    • Anpassung an die API Version 9.3.0 von Interactive Brokers.
      Achtung: RTT für IB ab Version 2.8.6 setzt die API Version 9.3.0 voraus.

    • Der Dateninspektor ermöglicht auch die Korrektur von Datumsangaben.

    Version 2.8.5 vom 9.8.2007

    • Anpassung an die aktuelle IB API Version 9.2.
    • Beseitigung von Problemen bei Verwendung der schnellen Benutzerumschaltung von Windows.

    Version 2.8.3 vom 16.5.2007

    • RTT Tenfore: In der Titelauswahl kann mit QuoteSpeed-Kürzeln nach Titeln gesucht werden.
    • Kleinere Verbesserungen auch bei RTT Consors und RTT Tai-Pan RT.

    Version 2.8.2 vom 4.4.2007

    • Enthält nun auch die Version für RTT Tenfore (erfordert eigene Lizenz, die als Upgrade bestellt werden kann).
    • RTT-Consors verwendet beim Backfill nun das von Consors übermittelte Tagesdatum.

    Version 2.8.0 vom 20.3.2007

    • Anpassung der Online-Hilfe an Windows Vista.
    • RTT für IB prüft beim Start die API-Version.
    • RTT für BIS: Anpassung an aktuelles Kurslistenformat.

    Version 2.7.0 vom 7.2.2007

    • Unter anderem: RTT für IB zeichnet auch negative Werte auf (Tick-Index).

    Version 2.6.7. vom 20.12.2006

    • Anbindung an Interactive Brokers: Anpassung an die API Version 9.0.0. Investox RTT ab Version 2.6.7 setzt zur Verbindung mit IB die API Version 9.0.0 voraus.

    Version 2.6.6 vom 22.11.2006

    RTT für Interactive Brokers:

    • Titel vom Typ "IND" werden trotz 0-Volumen aufgezeichnet.
    • Verringerung von Redundanzen beim Backfill von B/A-Daten
    • Verringerung von Fehlermeldungen, die eine Bestätigung erfordern, nach Neuverbindung im laufenden Betrieb.
    • Optional Aufzeichnung der Markttiefe (zu Aktivieren über "Verwaltung / Bearbeiten" für den markierten Titel)

    Version 2.6.5 vom 24.8.2006

    • RTT für Consors: Anpassung an die Trading API 1.1.1
    • RTT für BIS: Verarbeitung des 256tel-Formats von BIS (für CBOT); kann für Titel individuell aktiviert werden

    Version 2.6.3 vom 18.7.2006

    • In RTT für Tai-Pan RT kann für einen Titel auf Wunsch festgelegt werden, dass Daten vom Samstag/Sonntag weder aufgezeichnet noch bei der Datenpflege geladen werden sollen.
    • RTT für IB: Anpassung an die API Version 8.8.5 von Interactive Brokers.
      ACHTUNG:
      RTT für IB ab Version 2.6.3 setzt die API Version 8.8.5 voraus!
    • RTT für IB: Für jeden Titel kann individuell eine Startzeit zur Datenaufzeichnung angegeben werden.
    • RTT für IB: Die Aufzeichnung von Bid/Ask wartet auf Wunsch auf ersten Last-Kurs.

    Version 2.6.2 vom 12.5.2006

    • Bringt technische Verbesserungen für die RTT-Versionen für IB und Cortal Consors.

    Version 2.6.0 vom 9.2.2006

    • Release für die Spezialanbindungen an die Datenfeeds von IB und Consors
    • mit aktualisierter Online-Hilfe

    Version 2.5.8 vom 24.1.2006

    • Anpassung an Investox ST/XL Version 4.4.0
    • Anpassung an die Cortal Consors Trading-API Version 1.0.7 (RTT Version 2.5.8 setzt diese Version der Trading-API voraus)

    Version 2.5.7 vom 22.12.2005

    • RTT für Tai-Pan RT: Tai-Pan RT liefert die Markttiefe für einen Titel nur, wenn dies aufgrund der RTT-Einstellungen erforderlich ist (reduziert die Rechnerbelastung bei vielen aktiven Titeln).
    • RTT für BIS: Anpassung an geänderte Handelsplätze ab 1.1.2006.

    Version 2.5.4

    • Der für das Speichern der Realtimedaten verwendete Ordner wird im Hauptfenster von RTT angezeigt.
    • RTT für Tai-Pan RT: Auf Wunsch automatische Datenpflege nach Unterbrechung der Datenverbindung oder nach dem Umschalten des Servers.
    • RTT für BIS: Anpassung an die BIS Software Version 6.72. ACHTUNG: RTT für BIS ab Version 2.5.4 setzt die BIS Software ab Version 6.72 voraus!

    Version 2.5.3

    • Das Symbol von Investox RTT wird nun Platz sparend in den Infobereich (System Tray) der Taskleiste gelegt.
    • Die Aufzeichnung der Markttiefe mit Tai-Pan RT lässt sich für jeden Titel individuell einschalten (Titelverwaltung / Bearbeiten).

    Version 2.5.2

    • Neue Option "Zeitblock einfügen" beim Datenimport im Dateninspektor. Hierbei werden die zu importierenden Daten als Block an der richtigen Stelle eingefügt.
    • Die Datenpflege von RTT für Tai-Pan RT wurde an die neuen Möglichkeiten von Tai-Pan RT angepasst (TP RT bietet zum Teil Tickdaten ab 2002).
    • In der DDE-Version lässt sich eine Übersicht der DDE-Verbindungsinformationen aller Titel für Kontrollen in die Zwischenablage kopieren.

    Version 2.5.0

    • Schnellere Kursaktualisierung per DDE, insbesondere mit der IB-TWS
    • Automatische Datenpflege mit Tai-Pan RT auf Wunsch beim Programmstart
    • Markttiefe von Tai-Pan RT optional aufzeichnen

    Version 2.4.0

    • Suchen-Funktion im Dateninspektor, zum Beispiel zum Auffinden von fehlerhaften Daten.
    • RTT für DDE: Option zum automatischen Aktivieren von DDE-Links in angebbaren Intervallen als Startkommando.
    • Optionale Aufzeichnung von Volumendifferenzen bei Eurex-Titeln für RTT für Tai-Pan RT.

    Version 2.3.0

    • Versionen für Tai-Pan RT und BIS: In der Titelverwaltung können die Titel nun auch ordnerweise angezeigt werden.
    • Verbesserungen im Dateninspektor (zeitbeschränkter Export, Import von RTT-Dateien, Anzeige von mehr als 250.000 Ticks).

    Version 2.2.5

    • Die DDE-Version von RTT ermöglicht nun die Anbindung an die TWS von Interactive Broker und hat für diesen Zweck einen Einstellungsassistenten.

    Version 2.2.4

    • RTT für Tai-Pan RT unterstützt nun auch 60+ Tage Tickdatenpflege. Die Datenpflege konnte zudem deutlich beschleunigt werden.

    Version 2.2.3

    • Kurse ohne Umsatz werden optional nicht mehr aufzeichnet (Tai-Pan RT / BIS). Diese Einstellung erfolgt individuell für Bezahlt-Kurse und für die übrigen Kursarten.
    • Der Dateninspektor kann nun auch bequem über den Dialog "Titelverwaltung" aufgerufen werden.
    • Auch in der Datenpflege von RTT für Tai-Pan RT kann eine Startzeit für die Aktualisierung angegeben werden.

    Version 2.2.1

    • Investox RTT für Tai-Pan RT wurde an die neue Möglichkeit von TP RT angepasst, die Datenpflege bis zu 30 Tage rückwirkend durchführen zu lassen.
    • Bei Investox RTT für BIS wurden kleinere Verbesserungen durchgeführt.

    Version 2.2

    • Investox RTT für BIS löst die Datenübernahme per DDE aus b.i.s. ab. Mit der neuen Schnittstelle richten Sie die Datenübernahme bequem per Mausklick ein. Nachträgliche Datenpflege ist außerdem möglich. Mit komplett neuer Online-Hilfe.
      Hinweis: Um die Schnittstelle zu b.i.s. testen zu können, müssen Sie von b.i.s. Slot 26 freischalten lassen!

    Version 2.1.2

    RTT für Tai-Pan RT:

    • Die Datenpflege aus Tai-Pan RT arbeitet deutlich schneller.

    Version 2.1.0

    RTT für Tai-Pan RT:

    • Titelauswahl über Suchfunktion
    • Titelauswahl über Watchlisten
    • Schnelleres Einpflegen von Bezahlt-Kurshistorien

    RTT - DDE-Version:

    • Zusätzliche Gültigkeitsfunktion "Max. Kursänderung pro Tick" in Prozent